Die Firmengruppe Edmund Herrman  GmbH und Rohrbau Herrmann GmbH spendet dem RZV Koblenz-Metternich einen neues Hindernis.

Familie Herrman ist seit über 35 Jahren beim RZV aktiv. Frau Herrmann unterstützt den Verein seit Jahren durch Rat und Tat. Über viele Jahre lenkte sie die Geschicke des RZVs durch ihre Vorstandsarbeit.

Bei dem Hindernis handelt es sich  um einen Oxer, also einen Hochweitsprung. Durch seine flexible Ausgestaltung ist der Sprung  vielseitig einsetzbar.

Der RZV Koblenz-Metternich bedankt sich sehr für diese großzügige Spende!

Der Sprung wurde direkt nach Anlieferung aufgebaut und von zwei Springreiterinnen des RZV eingeweiht. Selbstverständlich wurde die Gabe auch gefeiert.

Firmengruppe Herrmann spendet einen Sprung für den RZV Koblenz-Metternich

 

Firmengruppe Herrmann spendet einen Sprung für den RZV Koblenz-Metternich

Firmengruppe Herrmann spendet einen Sprung für den RZV Koblenz-Metternich

 

Firmengruppe Herrmann spendet einen Sprung für den RZV Koblenz-Metternich

Firmengruppe Herrmann spendet einen Sprung für den RZV Koblenz-Metternich